Trockenanlage

Trockenanlage - ca. 650m³ Fassungsvermögen

Sie möchten Ihr Holz zur späteren Verarbeitung trocknen?

Ob gegen Wurm/Schädlingsbefall oder zum Entzug der Holzfeuchte - Gerne übernehmen wir das für Sie!

Trockenkammer:

In unserer modernen Trockenkammer in Bozen mit einem Fassungsvermögen von ca. 250 m³ wird Massivholz jeder Art möglichst schonend bis zur gewünschten Holzfeuchte nachgetrocknet. Dies geschieht bei einer Temperatur von ca. 40 ° C und einer konstanten Belüftung, womit ein größtmöglicher Effekt bei qualitätsschonender Umgebung garantiert wird.

Vakuumofen:

Vor allem zur Behandlung gegen Wurm- und Schädlingsbefall kommt bei uns der Vakuumofen zum Einsatz. Dabei handelt es sich um ein geschlossenes, luftdichtes Trocknungssystem, welches unter Vakuumeinsatz besonders effektiv wirkt. Auch eine rasche Holztrocknung wird hier ermöglicht, wobei zu beachten gilt, dass dieser Einsatz erst ab einer Feuchtigkeit unter 25% empfohlen wird.

Zusätzliche Kapazitäten

Unsere Tochterfirma Ramoholz in Österreich und das Außenlager in Bozen verfügen über eine zusätzliche Kapazität von 400 m³, sodass das Unternehmen im Hinblick auf die Trockenanlage ein gesamtes Fassungsvermögen von ca. 650 m³ verzeichnen kann.